Donau-Altmühl-Tour mit dem Wohnmobil

Donau-Altmühl-Tour mit dem Wohnmobil

Es wurde an mich der Wunsch heran getragen eine Enduro-Tour für Wohnmobilfahrer anzubieten. Daher übernachten wir bei dieser Tour nicht wie gewohnt in einem Hotel, sondern im eigenen Wohnmobil. Als Standort für diese Offroad-Tour habe ich den kostenfreien Stellplatz in Neuburg an der Donau ausgesucht.

Mit den Motorrädern fahren wir von hier aus zu den schönsten Plätzen des Altmühl-Donau-Raumes, der landschaftlich von allem etwas bietet: Wälder, Berge, Täler - alles, was das Enduro-Herz höher schlagen lässt - werden wir in den vier Tagen befahren. Vom Ries, das vor ca. 15 Mio. Jahren durch einen Meteoriteneinschlag entstanden ist, fahren wir ins Hügel- und Moränenland südlich der Donau. Das Altmühltal mit seinen idyllischen Seitentälern lädt uns immer wieder zum Verweilen ein. Zahlreiche Burgen begleiten unseren Weg, von denen wir die interessantesten besichtigen können. Wir bewegen uns auf geschichtsträchtigem Boden. Immer wieder stoßen wir auf Zeitzeugen aus der Römerzeit.

Einsteiger, aber auch alte Hasen, werden am Ende der Tour sicherer ihr Motorrad auf den unterschiedlichen Bodenarten bewegen. Die Tour ist für alle handelsüblichen Ein- oder Zweizylinder-Enduros geeignet und bietet größtmöglichen Fahrspaß und guten Komfort.

An den Abenden werden wir gemeinsam in verschiedenen Lokalen in Neuburg zu Abend essen.

Kategorie
Endurotour
Partnertour
Incentive
Reiseinfos
TERMINE:
10.05. - 13.05.2018

Dauer
4 Tourtage

Strecke:
ca. 600 km, davon 70% Offroad

Streckenprofil:
Endurowandern, auch für Einsteiger geeignet.
Für Ein- und Zweizylinder-Enduros mit Stollenreifen.

Preise:
EUR 365,- Fahrer/In

Leistungen:
Führung und Betreuung während der gesamten Tour

Nicht eingeschlossen:
Benzin, Verpflegung inkl. Getränke

Treffpunkt und Abfahrt:
Stellplatz in Neuburg am 10.05.2018. Der Stellplatz ist kostenlos

Tourleitung:
Hermann Knoblich