Tunesien I - Abenteuer und geheimnisvolle Mythen für den abenteuerlustigen Enduristen

Beeindruckende Geschichte und einzigartigen Fahrspaß hautnah erleben

Eine Reise voller Mythos und Zauber ist diese Tour in Nordafrika. Wer Geschichte hautnah erleben will, findet hier zahlreiche Spuren der Punier, Phönizier, Römer und der Araber. Besonders beeindruckend sind aber auch die unterschiedlichen Landschaftsformen. Der kaum erschlossene Norden ist bekannt für seine zerklüfteten Steilküsten, die romantischen Sandbuchten und das dichtbewaldete Kroumirbergland.

Unser Weg führt weiter nach Süden, vorbei an dem Table de Jugutha, einem Bergplateau mit fantastischem Fernblick und Resten einer ehemaligen "Räuber"-Siedlung. Es wird wärmer und die Vegetation wird immer karger im weiten Steppenland und in den wilden Ausläufern des Atlasgebirges.

Wir überqueren Nordafrikas größten Salzsee Chott el Djerid und stehen am Tor zur Sahara. Es erwartet uns eine einzigartige Sand- und Dünenlandschaft, die man nie vergessen wird. Diese Erlebnisreise ist auch für Teilnehmer ohne Motorrad geeignet. Denn wir haben unser Begleitfahrzeug dabei. Im Laufe des Tages wird die Motorradgruppe und der Bus sich immer wieder treffen. Es besteht die Möglichkeit, auch mal eine Etappe mit den Straßenfahrern mit zu fahren, wenn das Gelände zu schwierig wird. Es muss niemand an seine Grenzen gehen. Nur so bleibt wandern mit dem Motorrad immer ein Vergnügen.

Kategorie
Endurotour
Partnertour
4x4 Tour
Incentive
Flug
Transport
Reiseinfos
TERMINE:
29.10. - 10.11.2017
28.10. - 09.11.2018

Anmeldeschluss 6 Wochen vor Reisebeginn

Strecke:
ca. 2.300 km

Streckenprofil:
Endurowandern für geübte Fahrer. Gute Kondition wird erwartet. Für Ein- und Zweizylinder-Enduros mit Stollenreifen.

Preise:
EUR 2.700,- Fahrer/In  Mot. oder im 4-WD  (beim 4-WD kommen Fährkosten dazu)
EUR 2.600,- Begleitperson im Begleitbus
EUR    280,- EZ-Zuschlag

Leistungen: 

  • Führung und Betreuung während der gesamten Tour mit 2 Tourguides
  • 4-WD Kleinbus mit Motorradanhänger als Begleitfahrzeug, auch zur Fahrt für Teilnehmer ohne Motorrad
  • 12 Hotel-Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Halbpension
  • Motorradtransport von/bis Burgheim
  • teilweise Mittagspicknick

Nicht eingeschlossen:
Flug- oder Fährkosten, Benzin, Zwischenmahlzeiten (außer beim Picknick), Getränke, Transfer vom Flughafen Tunis zum Starthotel und zurück

Treffpunkt und Abfahrt:
Tunis 

Wichtige Info zur Tour:
Das wird benötigt: Großer ADAC-Schutzbrief oder gleichwertiges Versicherungspaket inkl. Rücktransportvers. im Krankheitsfall (kann über uns gebucht werden); Grüne Versicherungskarte; mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass

Tourleitung:
Hermann Knoblich