Friaul - Geheimtipp für Könner und Genießer

Von den Alpen bis zur Adria

Unsere Tour beginnt im malerischen Alpenvorland an der deutsch-österreichischen Grenze und führt uns über den Kreuzbergpass direkt nach Sappada zu unserem Basishotel, von wo wir unsere Tagestouren starten.

Die oberitalienische Landschaft Friaul (die bei Kennern als Geheimtipp gilt) liegt im Strombereich des Tagliamento und des unteren Isonzo. Sie erstreckt sich von den karnischen und den julischen Alpen bis zur Adria. Wir fahren auf traumhaften Routen durch diesen Teil der Alpen und besuchen auch die Nachbarländer Österreich und Slowenien. Selbstverständlich kommen die kulinarischen Genüsse, die diese Region zu bieten hat, nicht zu kurz.

Diese Reise findet parallel zu unserer - seit 16 Jahren beliebten - Endurotour statt und ist deshalb auch für Paare mit unterschiedlichen Motorradinteressen besonders zu empfehlen. Am Ende einer Tagestour bleibt bei einem Gläschen friaulischem Wein die Zeit, um das Erlebte auszutauschen.

Kategorie
Strassentour
Schwierigkeitsgrad
3
Reiseinfos
TERMINE:
09.09. - 16.09.2017

Strecke:
ca. 1.500 km

Streckenprofil:
Teils sehr enge Land- und Passstraßen, meist guter Zustand, viele Kurven und Spitzkehren, gutes Beherrschen der Maschine auch in Spitzkehren wird vorausgesetzt.

Preise:
EUR 1.050,- Fahrer/In
EUR 1.000,- Beifahrer/In
EUR    140,- EZ-Zuschlag

Leistungen:

  • Führung und Betreuung während der gesamten Tour
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im Starthotel in Ober-/Niederaudorf mit Frühstück
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Haus Michaela mit Halbpension

Nicht eingeschlossen:
Benzin, Zwischenmahlzeiten, Getränke, Eintrittsgebühren, Maut

Treffpunkt und Abfahrt:
Oberaudorf/Oberbayern

Tourleitung:
Kai Spieske