Land der Farben

Vom Atlantik über alle Atlas-Gebirge zu den Königsstädten Marrakech und Fes bis hin zur Sandwüste des Erg Chebbi

Selbst Weitgereiste sind sich einig: Marokko gehört zu den schönsten Ländern Afrikas. Drei Hochgebirgszüge durchquert diese Reise. Der Hohe Atlas mit seinen über 4000 Meter hohen Gipfeln wartet mit unzähligen Pässen auf, die atemberaubende Blicke in tiefe Canyons versprechen. Im nadelbewaldeten Mittleren Atlas kommen Freunde des Kurvenswings voll auf ihre Kosten, während der zerklüftete Anti-Atlas wieder sensationelle Aussichten bietet. Ein weiteres Highlight der Tour ist die wunderschöne Dünenlandschaft des Erg Chebbi. Das Land beeindruckt auch durch sein buntes Farbenspiel, die rötlichen Lehmhäuser, die ockerfarbenen Berge, die grünen Oasen und den tiefblauen Himmel. In den Königsstädten Fes und Marrakech verzaubern Schausteller, Schlangenbeschwörer und Geschichtenerzähler die Besucher der Souks. Dass die gastfreundlichen Marokkaner über eine vielfältige und leckere Küche verfügen, dürfte sich inzwischen auch in Europa herumgesprochen haben. Dies ist eine Reise für alle Sinne - ein Traum aus 1001 Nacht!

Kategorie
Strassentour
Flug
Schwierigkeitsgrad
3
Reiseinfos
TERMINE:
13.10. - 27.10.2018

Strecke:
ca. 3.200 km

Streckenprofil:
Neben gut asphaltierten Straßen viele anspruchsvolle Gebirgsstrecken mit Spitzkehren, leichtere Schotterpassagen, gute Kondition erforderlich.

Preise:
EUR 2.890,- Fahrer/In
EUR    350,- EZ-Zuschlag

Leistungen: 

  • 14 Übernachtungen im DZ in landestypischen Mittelklassehotels
  • Mietmotorrad mit Haftpflichtversicherung
  • Halbpension
  • Sammeltransfer vom Flughafen
  • Eintrittsgelder, Mautgebühren
  • deutsche Reiseleitung
  • französischsprachig

Nicht eingeschlossen:
Flug, Getränke, Benzin, persönliche Ausgaben, als fakultativ gekennzeichnete Ausflüge, Vollkaskoversicherung (kann vor Ort für 195,- Euro abgeschlossen werden)

Treffpunkt:
Flughafen Al Massira in Agadir

Tourleitung:
Tamer Sirin