Bosnien-Herzegovina: Eine Woche lang Enduro-Abenteuer

Die Touren sind 100 % OFFROAD und werden alle Teilnehmer an Ihre Grenzen bringen.
Gleichzeitig wird sich das individuelle Können verbessern, da wir genügend Zeit zum Üben von Standardhindernissen haben. Es geht nicht um das Aufstellen von Geschwindigkeitsrekorden, es überwiegt der touristische Charakter und den Teilnehmern soll ermöglicht werden, ihre Fahrtechnik auf schwierigen Untergründen zu verbessern.

Die Teilnehmer sollten bereits Offroad Erfahrung besitzen.
Tourenprofil und Tempo richten sich nach den Teilnehmern der Tour und werden individuell angepasst.

Die Touren finden im Gebirge von 600 m bis 2.100 m ü.NN statt!

Kategorie
Endurotour
Flug
Reiseinfos
TERMINE:
18.04. - 25.04.2021
02.05. - 09.05.2021
16.05. - 23.05.2021
30.05. - 06.06.2021
13.06. - 20.06.2021
27.06. - 04.07.2021
11.07. - 18.07.2021
25.07. - 01.08.2021
08.08. - 15.08.2021
22.08. - 29.08.2021
05.09. - 12.09.2021
19.09. - 26.09.2021
03.10. - 10.10.2021

Strecke:
ca. 500 km

Streckenprofil:
Waldwege, Schotterwege, Steilauffahrten, Wasserdurchfahrten und Schlammlöcher sind möglich. Für Einsteiger und Fortgeschrittene, Tourenprofil und Tempo richtet sich nach den Teilnehmern der Tour

! Wichtig !
Bitte beachten Sie, dass eine Einreise nach Bosnien nur mit einem Reisepass möglich ist!

Preise für Anfänger 8 TAGE (5 Fahrtage):

EUR  1.370,- Fahrer/In mit Leihmotorrad und Schutzkleidung
EUR     810,- Fahrer/In mit eigenem Motorrad

Preise für Fortgeschrittene 8 TAGE (5 Fahrtage):
EUR  1.190- Fahrer/In mit Leihmotorrad und Schutzkleidung
EUR     590 ,- Fahrer/In mit eigenem Motorrad

Unsere Leistungen:

  • Führung und Betreuung während der gesamten Tour
  • 7 Übernachtungen
  • Frühstück
  • 5 ganztägige Motorradtouren, 1 Tag Pause nach dem 3. Tag.
  • Transfer vom/zum Flughafen in Sarajevo

Nicht eingeschlossen:
Flug, Benzin, Verpflegung, Getränke, Eintritts- und Mautgebühren

Treffpunkt:
Abholung am Flughafen in Sarajevo
Bei Anreise mit dem PKW ist der Treffpunkt Bugojno

Tourleitung:
Franjo Milicevic