Endurotour im Oman - die größte Sandwüste der Erde

Rub al-Khali - die größte Sandwüste der Erde

Hier entdecken wir Sanddünen, die bis zu 300 Meter hoch sein können.

Rub al Khali bedeutet übersetzt „leeres Viertel“. Diesen Namen verdankt die Wüste dem Umstand, da sie fast menschenleer ist.

Nach der Ankunft in Salalah fahren wir mit einem Kleinbus nach Ubar wo für uns bereits die Yamahas WR 450 bereitstehen. Eine unbeschreiblich faszinierende Wüstenlandschaft der Rub al Khali erwartet uns für die nächsten sechs Fahrtage.

An den Abenden genießen wir unter einem beeindruckenden Sternenhimmel im Wüstencamp italienische Gerichte von unserem Maestro der Küche.

Es klingt wie ein Wunder, wenn wir Stellen finden, bei denen warmes Wasser aus dem trockenen Wüstenboden sprudelt. Für uns eine willkommene Gelegenheit ein Bad zu nehmen.

Bei dieser Tour garantieren wir ein unvergessliches Fahr – und Natur Erlebnis.

Für alle Teilnehmer die über genügend Zeit verfügen besteht die Möglichkeit die Tour 1 und die Tour 2 als Kombi-Tour zu buchen.                                   

Empfehlung:
Wir freuen uns Ihnen unser Kombi-Angebot zweier Touren im Oman für das Jahr 2021 anbieten zu können. Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Oman und verbringen Sie unvergessliche Tage in einer faszinierenden Wüstenlandschaft.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Kombi-Angebot der Oman 1 + 2 Tour.

 

 

 

Kategorie
Endurotour
Partnertour
4x4 Tour
Flug
Reiseinfos
TERMINE:
22.02. - 01.03.2021
15.11. - 22.11.2021

Strecke:
ca. 700 km

Streckenprofil:
Für geübte Sandfahrer

Preis:
EUR 2.850,- Fahrer/In
EUR 2.320,- Begleitperson im Begleitfahrzeug
EUR      45,- EZ-Zuschlag

Leistungen: 

  • Führung und Betreuung während der gesamten Tour
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer in Salalah
  • 1 Mann-Zelt in der Wüste
  • Leihmotorrad (Yamaha WR 450)
  • Vollpension während der Tourtage
  • 4x4 Begleitfahrzeug
  • Transfer Flughafen / Salalah

nicht eingeschlossen:
Flug, Benzin, Visum für Oman, Getränke, Zwischenmahlzeiten, Abendessen im Hafenrestaurant in Salalah

Tourleitung:
Hermann Knoblich