Kroatien - 14 Tage faszinierende Motorradträume erleben

Kontrastreiche Gegensätze und einzigartige Gastfreundschaft

Sonnenscheingarantie, gewaltige Küstengebirge, faszinierende Nationalparks, zerklüftete Schluchten, rauschende Wasserfälle, pittoreske alte Städtchen, glasklares Wasser in lauschigen Badebuchten, von üppigem Grün und intakter Natur umsäumt, äußerst vielfältige Gastronomie und überaus gastfreundliche Menschen. Diese Gegensätze sind einmalig und machen Kroatien zu einem einzigartigen Erlebnis und zu einem Traum für Motorradfahrer.

Die ausgesuchten Orte in denen wir übernachten, bieten Flair und Atmosphäre: Labin /Rabac mit seiner üppigen mediterranen Vegetation, Skradin an den Krka Wasserfällen, Pag am "Binnenmeer", Dubrovnik und Trogir als Weltkulturerbe der Unesco und Kulturzentrum der Küste, oder Plitvice mit seiner Seenlandschaft.

Als eines der vielen Highlights werden wir die berühmte Küstenstraße, die Jadranska Magistrale unter die Räder nehmen. Die Bucht von Kotor in Motenegro, ein Fjord am Mittelmeer, sowie ein Abstecher nach Bosnien gehören auch dazu. Und natürlich Ragusa, sprich Dubrovnik, eine Stadt die jeden in ihren Bann zieht.

Immer wieder faszinieren uns auf der einen Seite die ursprünglichen bis ans Meer reichenden Bergmassive und auf der anderen Seite die Blicke auf die blaue Adria mit den vielen vorgelagerten Inseln, die wie Perlen im Meer schimmern und wegen ihrer Schönheit einzigartig in Europa sind. Die Fährüberfahrten durch die blaue Adria für sich allein sind schon ein Erlebnis und so gönnen wir uns Überfahrten zu einigen der Inseln wie Krk, Cres, Hvar, Pag und Korcula. Hier genießen wir auch die Blicke auf das oftmals steil ins Meer abfallende zerklüftete Festland und genießen mediterranes Flair.

Als Highlights der Tour werden wir u.a. die Krka Wasserfälle, sowie die Plitvicer Seen in "zivil" zu Fuß erkunden. Beide sind in Nationalparks eingebettet, die ihresgleichen in Europa suchen.

Aber es soll nicht nur bei diesen Höhepunkten bleiben. Wir "erklimmen" den Sveti Jure, den höchsten Gipfel des karstigen Küstengebirges, der einen Rundblick der Superlative bietet.

Kategorie
Strassentour
Schwierigkeitsgrad
2
Reiseinfos
TERMINE:
08.09. - 22.09.2018

Strecke:
ca. 3.000 km

Streckenprofil:
Teils enge Landstraßen, sehr viele Kurven, gute Motorradbeherrschung und Kurvenerfahrung wird vorausgesetzt. 7 kurze Fährüberfahrten

Preise:
EUR 2.242,- Fahrer/in
EUR 2.162,- Beifahrer/in
EUR    295,- EZ-Zuschlag

Leistungen:

  • 13 Übernachtungen in gut geführten, landestypischen Hotels oder Apartmentanlagen
  • 8 Hotelwechsel
  • Frühstück
  • 10 mehrgängige Abendmenüs
  • Deutsche Reiseleitung

Nicht eingeschlossen:
Benzin, Maut, Fährpreise, Zwischenmahlzeiten, Getränke, Eintritte

Treffpunkt und Abfahrt:
Irschen, Österreich

Tourleitung:
Rainer Feuerbach